Ausblick header


Blick nach vorne

Perspektiven für die Entwicklung des Non-GMO Finder

Ein Ziel ist unter anderem, den Bekanntheitsgrad des Non-GMO Finder zu steigern in der Branche als die verbindliche Informationsdrehscheibe zu platzieren. Impulse setzen, die eine Eigendynamik in Gang bringen und im Bezug auf der Suche nach Gentechnik-freien Futtermitteln den Non-GMO Finder zu etablieren 


 


Ihre Ideen für die Weiterentwicklung

Der Non-GMO Finder wird sich in Zukunft weiterhin an den Nutzerbedürfnissen orientieren. So sind weitere Ausbaustufen denkbar, um neben der Such- und Informationsfunktion sinnvolle Ergänzungen zu integrieren (Best Practices, Austausch von Kenntnissen und Erfahrungen etc.).

Unser Ziel ist es mit den Marktteilnehmern gemeinsam den Non-GMO Finder weiter zu optimieren! 


Gemeinsam vorwärts

Der Non-GMO Finder steht nicht in Konkurrenz zu anderen Futtermittel-Listen, sondern unterstüzt diese als sichere, verbindliche Informationsquelle.

Die Tür steht offen

Der Non-GMO Finder wird allen Zertifizierungsunternehmen offen stehen, die den VLOG „Non-GMO Standard“ im Leistungsportfolio anbieten. Unstimmigkeiten bei der Anerkennung verschiedner Prüfstandards gehören der Vergangenheit an.

Der VLOG „Ohne Gentechnik“-Standard, seit Ende März 2013 freigegeben, ist für die Produktionsbetriebe der Maßstab bei der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben zur „Ohne Gentechnik“ Kennzeichnung.

Einheitliche Kontrollen für Zertifizierungsunternehmen sind hiermit festgelegt worden. An der Entwicklung des VLOG „Ohne Gentechnik“-Standards waren Zertifizierer, Branchenverbände, Behörden, Lebensmittel- und Futtermittelindustrie in Form von Gesprächen und Diskussionen beteiligt.

Auf Kurs

Wenn es um die Verfügbarkeit und die Förderung GVO-freier Futtermittel geht, wird der Non-GMO Finder die „Segel der GVO-Freiheit setzen“ und hierdurch einen Beitrag zu einer sachlichen Debatte leisten!

Aublick Modul